Jetzt bewerben »
Datum:  05.07.2024
Standort: 

München, BY, DE

Unternehmen:  Wacker Chemie AG

 

Sie wollen Verantwortung übernehmen und mit Ihrer Arbeit etwas bewegen? Mit Ihrer Expertise erreichen wir gemeinsam große Ziele. Wir sind WACKER – Verlässlich. Entschlossen. Ambitioniert. Als eines der forschungsintensivsten Chemieunternehmen der Welt ermöglichen wir seit über 100 Jahren unzählige Produkte, die aus Ihrem Alltag nicht mehr wegzudenken sind. Von veganen Nahrungsmitteln über ressourcenschonende Gebäude bis hin zur Solarzelle. Wir entwickeln nachhaltige Lösungen, die die Zukunft verändern.

 

Um unser Team in ​München​ zu verstärken, suchen wir Sie innerhalb des Bereiches Research & Development für die Abteilung Funding & Portfoliomanagement als Research und Development Portfolio Spezialist (w/m/d).

 

Ihre Aufgaben

  • Konzernweite Unterstützung und Betreuung der Kollegen (w/m/d) im R&D Projektbereich bei der Nutzung der Innovationsmanagement-Software inklusive Monitoring der laufenden Projekte

  • Aktive Weiterentwicklung der Innovationsmanagement-Software und der zugehörigen Prozesse unter Einbindung aller von Veränderungen betroffener Geschäfts- und Zentralbereiche

  • Sicherstellung der Funktionalität der Anwendungsoberfläche des Programmes

  • Schulung der Anwender weltweit sowie Weiterentwicklung von Trainingskonzepten und Schulungsmaterialien

  • Analyse des R&D Portfolios und empfängergerechte Erstellung von Auswertungen und Reports, wie beispielsweise die eigenverantwortliche Erstellung des halbjährlichen R&D Vorstandsberichts

  • Schnittstelle zwischen der internen IT und externen Softwareanbietern

  • Aktives Vorantreiben des Wissensaufbaus und -austauschs innerhalb des Unternehmens

  • Erstellung und Präsentation von Entscheidungsvorlagen

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Berufsausbildung mit Weiterbildung zum Techniker (w/m/d), Meister (w/m/d) oder abgeschlossenes Bachelorstudium jeweils im Bereich Natur- oder Wirtschaftswissenschaft bzw. vergleichbare Qualifikation

  • Mehrjährige Berufserfahrung im Konzern, idealerweise in R&D-nahen Bereichen; gutes Verständnis des Ablaufs von Forschungs- und Entwicklungsprojekten von Vorteil

  • Hohes Maß an Eigeninitiative und Gestaltungsvermögen, schnelle Auffassungsgabe, Teamfähigkeit, hohe Lern- und Leistungsbereitschaft, sowie Begeisterungsfähigkeit

  • Souveränes Auftreten und sehr gute kommunikative und moderierende Fähigkeiten

  • Systematische und analytische Arbeitsweise mit starker Affinität zu Zahlen und Daten

  • Freude an Kundenorientierung und Prozessoptimierung

  • Routinierter Umgang im IT-Systemumfeld und Auswertungsanwendungen wie Excel und Tableau wünschenswert 

  • Fundierte Kenntnisse in MS-Office und sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

 

 
Was bieten wir?
 
  • Vergütung: Attraktives Gehalt, Sonderzahlungen, Beteiligung am Unternehmenserfolg, bezuschusste Altersvorsorge, Kinderbetreuungszuschuss
  • Work-Life-Balance: Flexibles Arbeiten, 30 Tage Urlaub, zusätzliche bezahlte Freistellung für Eltern mit kleinen Kindern, Sabbatical
  • Vielseitige Entwicklungsmöglichkeiten: Förderung beruflicher Weiterbildungen, großes Weiterbildungsangebot, interne internationale Jobbörse
  • Gesundheit & Fitness: Sport- und Fitnessangebote, Präventionsprogramme
  • Sonstige Vergünstigungen: Fahrradleasing, bezuschusste Betriebsverpflegung
     
…und vieles mehr. Einen Überblick über die Benefits bei WACKER finden Sie auf unserer Karriereseite.
 
Als internationales Unternehmen begrüßen wir die Vielfalt der Menschen. Wir fördern bewusst Chancengleichheit und ein diverses, inklusives Miteinander in unseren Teams - das macht uns erfolgreich.
 
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Referenzcode: 26613

Jetzt bewerben »