Student (w/m/d) der Fachrichtung Elektrotechnik, elektrische Energietechnik, Automatisierungstechnik

Jetzt bewerben »

Datum: 14.01.2023

Standort: Burghausen, BY, DE

Unternehmen: Wacker Chemie AG

 
 
Unsere Welt braucht Ideen! Als eines der forschungsintensivsten Chemieunternehmen der Welt entwickeln wir seit über 100 Jahren führende Lösungen für zahlreiche Branchen von Bau bis Photovoltaik und von Kosmetik bis Kautschuk. Weltweit, mit Produktionsstandorten auf drei Kontinenten und rund 14.500 Mitarbeitern aus 70 Nationen.
 
Sie suchen die Weltoffenheit eines global agierenden Technologiekonzerns - und schätzen gleichzeitig die vertrauten Werte eines deutschen Traditionsunternehmens? Wir bieten Ihnen spannende Aufgaben in einem Team von Experten, die sich auf Augenhöhe begegnen. Auf der ganzen Welt. Für unseren Standort in Burghausen suchen wir innerhalb des Bereiches Project Support & Controls einen Studenten (w/m/d) der Fachrichtung Elektrotechnik, elektrische Energietechnik, Automatisierungstechnik oder vergleichbar für ein studentisches Praktikum und anschließender Bachelor-/Masterarbeit.
 

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit im Rahmen eines Praktikums / einer Abschlussarbeit in die Welt des Anlagenbaus hineinzuschnuppern und Aspekte der EMR-Planungstätigkeiten kennenzulernen.

 

Die Dauer des Praktikums sollte mindestens 3 Monate betragen, was der max. Dauer von freiwilligen Praktika entspricht.
Die Dauer von Pflichtpraktika richtet sich nach den Vorgaben der Hochschule/Universität und können flexibel durch freiwillige Praktika um weitere bis zu 3 Monate verlängert werden. 
Die Dauer der Abschlussarbeit beträgt ca. 3-6 Monate.

 

Das Thema des Praktikums / der Abschlussarbeit: "Weiterentwicklung der EMR-Planungsprozesse im Rahmen einer digitalen Projektfortschrittsverfolgung".

 

Ihre Aufgaben

  • Recherche und selbstständige Einarbeitung in die EMR-Planungsprozesse
  • Erstellung eines Prozessdiagrammes für die EMR und Energietechnik
    • Eigenständige Abstimmung mit den relevanten Stakeholdern
    • Ausarbeitung hinsichtlich der Schnittstellen zu bereits fertiggestellten Prozessdiagrammen
    • Betrachtung der eingesetzten Tools
    • Zuordnung der Arbeitsschritte zu Projektphasen und Zuständigkeiten
  • Weiterentwicklung des zentralen Engineering Tools COMOS aus Anwendersicht
  • Schriftliche Dokumentation und Präsentation der Ergebnisse

 

Ihr Profil

  • Immatrikulierter Studen(w/m/d) in einer der o.gFachrichtungen oder auch Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen, Chemieingenieurwesen oder ähnliches

  • Erweiterte Kenntnisse in MS Office

  • Interesse an interdisziplinärer Projektarbeit in der Anlagenplanung

  • Hohes Engagement, methodische Arbeitsweise, Kommunikations- und Teamfähigkeit

 
 
Nachhaltigkeit ist eines der Unternehmensziele von WACKER - auch als Arbeitgeber. Wir wollen, dass Sie lange leistungsfähig, gesund und erfolgreich bleiben. Wir unterstützen Sie dabei, im Beruf voranzukommen und haben Jobs, die zu Ihrem Leben passen. Wir bieten vielfältige Fort- und Weiterbildungsprogramme sowie individuelle Entwicklungsmöglichkeiten bei einer ausgewogenen Work-Life-Balance. Ein kollegiales Arbeitsklima, eine faire Vergütung plus überdurchschnittliche Sozialleistungen sind selbstverständlich. Denn soziale Verantwortung hat bei WACKER Tradition.
 
Als internationales Unternehmen begrüßen wir die Vielfalt der Menschen. Wir fördern bewusst Chancengleichheit und ein diverses, inklusives Miteinander in unseren Teams - das macht uns erfolgreich.
 
Be part of a family. Across all nations.
 
Wir freuen uns über Ihre Online-Bewerbung unter www.wacker.com/karriere
Referenzcode: 23457